Garantie und Gewährleistung

Garantie und Gewährleistung:

Im Rahmen der gesetzlichen Bestimmungen gewähren wir eine Garantiezeit von 6 Monaten und anschließend weitere 18 Monate Gewährleistung auf die von uns verkauften Produkte. 

Reklamation:
Natürlich können Sie bei uns gekaufte Produkte reklamieren. Eine Reklamation kann während der 6-monatigen Garantiezeit oder der anschließenden 18-monatigen Gewährleistung erfolgen. Aber auch nach dieser Zeit setzen wir uns für unsere Kunden ein und können häufig sehr interessante Kulanzangebote unterbreiten.
------------------------------------------------------------------------
Wir möchten Sie bitten, bei allen Rücksendungen unseren Retourenschein ausgefüllt beizulegen.
Für Rücksendungen innerhalb Deutschlands können Sie bequem einen DPD-Paketschein anfertigen.
Kleben Sie den Paketschein auf das Paket und geben Sie es kostenlos in einem von über 5.000 DPD-Paketshops ab.
Bitte beachten Sie, dass nur diese Retouren für Sie kostenlos sind. Beachten Sie bitte auch die DPD-Verpackungstipps.
------------------------------------------------------------------------
Detailinformationen:
Im Rahmen der gesetzlichen Vorschriften können Sie die von uns gelieferte Ware auf Grund berechtigter Mängel reklamieren. Hierbei ist eine Garantiezeit von 6 Monaten vorgesehen. Weitere 18 Monate unterliegen der Gewährleistung. Wir haften nicht für die Eignung der Ware für einen bestimmten, vom Besteller beabsichtigten Verwendungszweck. Wir empfehlen Ihnen, die gelieferte Ware unverzüglich nach Auslieferung auf Mangelhaftigkeit zu überprüfen. Bei Skisets entspricht der Kaufpreis zu ¾ dem Ski und zu ¼ der Bindung. 

Im Falle einer berechtigten Reklamation (defekte Ware, Falschlieferung o.ä.) erstatten wir Ihnen die Portokosten. Die Rücksendekosten werden maximal in der Höhe unserer in Rechnung gestellten Versandkosten (ohne Expresszuschläge und Nachnahmegebühren) erstattet. Die Beurteilung der Reklamation liegt bei uns bzw. beim Hersteller der Ware. 

Skibruch: Mängel am Ski, die durch „äußere Gewalteinwirkung“ entstehen, also Skibruch oder ausgerissene Kanten, sind nicht durch die Garantie bzw. Gewährleistung der Hersteller abgedeckt. Wir empfehlen den Abschluss einer Skibruchversicherung z.B. beim DSV oder einenmanderen Versicherer.

Zuletzt angesehen